Anmeldung Feuer - Feuerwehr Tieringen

Nächster Termin: 04.04.2018 Übungsdienst 19 Uhr
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Anmeldung Feuer

Bürgerinfo

Öffentliche Feuer sind anmeldepflichtig

Rechtliche Hinweise zum Abbrennen von Verbrennen von Käferholzmaterial, Ästen oder sonstigen Feuern im Freien:


1. Der Anmelder wird ausdrücklich auf die nachfolgend genannte Vorschrift des § 3 Abs. 2 der Verordnung
über die Verhütung von Bränden (VVB) hingewiesen:



§ 3
Feuer im Freien




(1) Geschlossene Feuerstätten im Freien müssen entfernt sein

1. von Gebäuden aus brennbaren Stoffen mindestens 5 m, vom Dachvorsprung ab gemessen,
2. von leicht entzündbaren Stoffen mindestens 25 m,
3. von sonstigen brennbaren Stoffen mindestens 5 m.

Sie dürfen bei starkem Wind nicht benutzt werden.

(2) Offene Feuerstätten oder unverwahrtes Feuer dürfen im Freien nur entzündet werden, wenn hierdurch für die
Umgebung keine Brandgefahren entstehen können. Die in Absatz 1 für geschlossene Feuerstätten vorgeschriebenen
Entfernungen sind mindestens einzuhalten; von leicht entzündbaren Stoffen müssen offene Feuerstätten oder unverwahrtes
Feuer jedoch mindestens 100 m entfernt sein. Offene Feuerstätten oder unverwahrtes Feuer sind ständig unter Aufsicht zu
halten. Bei starkem Wind ist das Feuer zu löschen. Feuer und Glut müssen beim Verlassen der Feuerstelle erloschen sein.


2. Das Feuer muss beim Ordnungsamt auf dem Meßstetter Rathaus angemeldet werden.



Bitte rechtzeitig bei der zuständigen Gemeinde-, bzw. Stadtverwaltung anmelden.

Eine Alarmierung bzw. ein dadurch entstandener Feuerwehreinsatz bei Nichtanmeldung verursacht hohe Kosten, welche vom Verursacher zu tragen sind!


Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü