Feuerwehr Tieringen

Nächster Termin: 10.12.2016 Weihnachtsfeier
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Über uns und die Gemeinde Tieringen

Wir sind eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Meßstetten. Tieringen liegt im Zollernalbkreis im Süden Baden-Württembergs und hat zurzeit ca. 1.100 Einwohner. Die Besonderheit in Tieringen ist sicherlich die Ansiedlung großer Industriebetriebe und wir daher insgesamt ca. 1000 Arbeitsplätze im Ort haben.

Auch der Tourismus hat einen sehr hohen Stellenwert in unserer Gemeinde und somit auch im Feuerwehrwesen.
Durch das „Familienferiendorf“, die Tagungsstätte „Haus Bittenhalde“, das „Haus Kohlraisle“, das Landhotel „Alb-Stube“,
die Jugenherberge Lochen und eine große Anzahl an Ferienwohnungen ergibt sich eine Gesamtanzahl von ca. 500 Betten mit insgesamt ca. 85.000 Übernachtungen im Jahr.
Somit weist Tieringen die höchsten Übernachtungszahlen im Zollernalbkreis auf.

Zur Überlandhilfe rücken wir bei Einsätzen ab der Stufe 3 auch nach Obernheim aus.

Jährlich werden wir ca. 10-15 mal um Hilfe gerufen.

Zur Bewältigung dieser Aufgaben steht uns ein modernes HLF 10/6 zur Verfügung, welches unter der Rubrik „Technik“ ausführlich beschrieben ist.
Zusätzlich hierzu rücken je nach Alarmstichwort, die Kameraden der Stützpunktwehr aus Meßstetten mit aus.

Neben den Einsatzdiensten werden im Jahr ca. 30 Übungsdienste abgehalten.
An der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Tieringen stehen der Abteilungskommandant Andreas Link und sein Stellvertreter Reiner Merz.

Übersicht Tieringen und Besonderheiten:

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü